Logopädiepraxis
Home
Die Praxis
Das Team
Störungsbilder
Sprachentwicklungsverzögerung
Artikulationsstörung
Dysgrammatismus
Kindliches Stottern
Orofaziale Dysfunktion
Stimmstörung
Aphasie / Dysarthrie / Apraxie
Sprachstörung bei Behinderung
Schluckstörung
Hörstörungen
Logopädie
Kontakt
Anfahrt
Impressum

Sprach- und Kommunikationsstörungen aufgrund von Behinderungen

Sprachentwicklungsauffälligkeiten finden sich häufig in Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Behinderungsformen. So vielfältig wie die Art der Behinderungen, so vielfältig und unterschiedlich können auch die sprachlichen Auffälligkeiten sein. Diese reichen von „Nicht sprechen können“ bis zu „viel sprechen, ohne jedoch etwas zu sagen“ von „Artikulations- fehlern“ bis zu „vollständig unverständlichem Sprechen“ von „leichten Sprachverständnis- problemen“ bis zu „vollständigem Unvermögen Sprache zu entschlüsseln“ von „leichten Störungen der Mundmotorik“ bis zu „schweren Störungen der Nahrungsaufnahme“ von „sich schwer auf das gegenüber einstellen können“ bis hin zu „Unvermögen die Bedeutung von Kommunikation zu erfassen“

Diese Auflistung ist nicht vollständig. Sie soll zeigen, dass es nicht die klassische Sprach- entwicklungsbehinderung gibt. Sprachentwicklungsbehinderungen müssen immer im Zusammenhang mit der gesund- heitlichen Verfassung des Menschen gesehen werden. Ziele und Methoden der logopädischen Therapie weichen unter Umständen von der klassischen logopädischen Therapie ab. Es kann notwendig sein, alternative Kommunikations- methoden, wie Gebärden, elektronische Kommunikationsgeräte und / oder Referenzkarten vorübergehend oder dauerhaft einzusetzen. Meist ist eine lange Behandlungsdauer erforderlich. Erforderlich ist häufig ein kleinschrittiges, auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmtes Vorgehen und eine intensive Zusammenarbeit mit den Bezugspersonen.
Praxisgemeinschaft für Logopädie Krohn & Land Tel.: 0 22 41 / 25 22 88-0 E-Mail: info@logopaedie-krohn-land.de